größer
|
kleiner
WOHNWERK Thomas Liebig | Aventinstr. 3 Rgb | 80469 München | T 089 295599 | M 0171 8706110 | info@wohnwerk-liebig.de | Öffnungszeiten: Vereinbaren Sie jetzt einen Termin >

Als Einziehdecke benennt man heutzutage das traditionelle Oberbett in einer moderneren Ausführung – ganz allgemein und simpel als Bettdecke bekannt. Angeboten werden die Bettdecken in unterschiedlichsten Varianten. Vor etlichen Jahren war das Ballonbett – meist befüllt mit Gänsefedern oder Daunen – die wohl beliebteste Deckenart. Allerdings kann sich so ganz ohne Absteppung das Füllmaterial nach "Lust und Laune" im Inlett verteilen und häuft sich dann meistens im unteren Fußbereich an, was nicht gerade zweckmäßig erscheint. Vor allem deshalb haben sich die neueren abgesteppten Varianten mittlerweile völlig nachvollziehbar die Führungsrolle unter den Einziehdecken angeeignet.

Unsere RELAX Einziehdecken im Detail

Rund um die Thematik gesunder Schlaf zählen wir, so wie bei vielen weiteren Artikelgruppen auch bei den Einziehdecken auf die einzigartigen Qualitätsanforderungen des führenden Bettenherstellers RELAX Natürlich. Wohnen. Denn die Firma bestätigt auch in diesem Produktsegment in Anbetracht der Verarbeitung und der Nutzung naturnaher Wertstoffe im Vergleich mit anderen Marken deutliche Boni. Hier im Wohnwerk Liebig in München freuen wir uns deshalb besonders Ihnen als RELAX Fachhändler sehr begehrte und herausragend naturnahe Erzeugnisse unseres innovativen Handelspartners vorstellen zu können. Denn unsere Oberbetten aus dem Hause RELAX überzeugen mit einer Qualität, die nachhaltig fasziniert.

Alle Einziehdecken können in folgenden Maßen bestellt werden:

Standardmaße (cm): 135/200, 140/200, 140/220, 155/200, 155/220, 160/210
Sondermaße: auf Anfrage

Tencel-Einziehdecke - ausgezeichnet mit dem Fairtrade-Gütesiegel

Tencel-Einziehdecke - ausgezeichnet mit dem Fairtrade-Gütesiegel

Ausgezeichnet mit dem Fair-Trade-Gütesiegel: unsere RELAX-Tencel-Einziehdecke

Der Oberstoff besteht aus naturreinem Baumwoll-Perkal und ist mit dem Fair-Trade-Gütesiegel bewertet. Die Füllung enthält hundert Prozent Tencel (Lyocell) (430 g/m²). Die Tencel-Decke erweist sich als sehr atmungsaktiv, angenehm wärmend im Winter und im Sommer angenehm kühl. Allergiker geeignet. Sie können die Tencel-Decke bis 60 °C waschen.

waschbar mit 60°C im SchonwaschgangNicht bleichenNicht im Trommeltrockner trocknenNicht bügelnReinigen mit Perchlorethylen
Zirben-Einziehdecke - Decke mit der Kraft der Zirbe

Zirben-Einziehdecke - Decke mit der Kraft der Zirbe

Die RELAX Zirben-Einziehdecke: entdecken Sie die Kraft der Zirbe

Den Oberstoff der Zirben-Einziehdecke fertigt RELAX ebenfalls aus 100 Prozent natürlichem Baumwoll-Perkal. Befüllt wird die Zirben-Decke mit Zirbenflocken (ca. 50 g/m²) und feinster Schafschurwolle (360 g/m²). Die Zirben-Einziehdecke wärmt hervorragend und verbessert die Betthygiene. Die Zirbenflocken verschaffen der Einziehdecke einen angenehmen Duft und sorgen für bessere Erholung im Schlaf dank der einzigartigen Kraft der Zirbe. Vorsicht: Die Decke darf nicht gewaschen werden.

nicht waschenNicht bleichenNicht im Trommeltrockner trocknenNicht bügelnReinigen mit Perchlorethylen
Kombi-Einziehdecke - Tussah Wildseide - Schafschurwolldecke

Kombi-Einziehdecke - Tussah Wildseide - Schafschurwolldecke

Unsere Kombi-Einziehdecke von RELAX: feine Wildseide-Decke in Harmonie mit hochwertiger Schafschurwolle

Unsere RELAX-Kombi-Decke ist ein Zusammenspiel von zwei Decken, die mit Bändern verbunden sind. Zum einen eine Schafschurwoll-Decke - das Obertuch gefertigt mit natürlichem Baumwoll-Perkal – die Füllung aus naturreiner Schafschurwolle 430 g/m². Zum anderen eine edle Wildseiden-Decke – der Oberstoff ebenfalls aus natürlichem Baumwoll-Perkal – und befüllt mit 100 % reiner, hochwertiger Tussah-Wildseide mit einem Füllgewicht von 215 g/m². Die RELAX Kombi-Einziehdecke zeichnet sich durch extreme Atmungsaktivität, eine besondere Leichtigkeit und eine feine Geschmeidigkeit aus. Vorsicht: Die Decke darf nicht gewaschen werden.

nicht waschenNicht bleichenNicht im Trommeltrockner trocknenNicht bügelnReinigen mit Perchlorethylen
Wildseide-Einziehdecke - mit entbastete, abgekochte Aussah Seide

Wildseide-Einziehdecke - mit entbasteter, abgekochter Tussah Seide

Besonders anschmiegsam: die RELAX Wildseide-Einziehdecke aus zarter Tussah-Seide

Der Oberstoff unserer Wildseide-Einziehdecke besteht aus natürlichem Baumwoll-Perkal, befüllt ist die Decke mit 100 Prozent reiner, entbasteter und abgekochter Tussah-Wildseide mit einem Füllgewicht von 215 g/m². Bis zu rund 40 % des Eigengewichts kann diese spezielle Einziehdecke an Flüssigkeit aufsaugen. Die Wildseide-Einziehdecke gilt als perfekte Sommerdecke, ist sehr leicht, geschmeidig fein und atmungsaktiv. Diese Decke darf nicht gewaschen werden.

nicht waschenNicht bleichenNicht im Trommeltrockner trocknenNicht bügelnReinigen mit Perchlorethylen
Schafschurwoll-Einziehdecke aus naturbelassenem Baumwoll-Perkal

Schafschurwoll-Einziehdecke aus naturbelassenem Baumwoll-Perkal

Unsere RELAX Schafschurwoll-Decke mit naturbelassenem Baumwoll-Perkal Oberstoff

Die Schurwoll-Einziehdecke von RELAX kombiniert zwei Vliesdecken. Diese zwei hochwertigen Vliesdecken wurden mit je 250 g/m² naturreiner Schafschurwolle abgesteppt und mit einer sogenannten Randwulst verarbeitet. Auch der Oberstoff der Schafschurwoll-Einziehdecke besteht aus naturbelassenem Baumwoll-Perkal. Beachten Sie bitte, dass diese RELAX-Einziehdecke nicht waschbar ist.

nicht waschenNicht bleichenNicht im Trommeltrockner trocknenNicht bügelnReinigen mit Perchlorethylen

Weitere interessante Informationen rund um das Thema Einziehdecken

Wir hier im Wohnwerk Liebig in München verkaufen vorwiegend sogenannte Einziehdecken, also eher schlanke und leichtere Decken, die gut abgesteppt sind und mit natürlichen Materialien begeistern. Deshalb bevorzugen wir auch in dieser Komponente die begehrten Zudecken aus dem Hause RELAX. Diese punkten in ganzer Breite durch die Verarbeitung natürlicher Materialien und mit beeindruckenden Werten in praktisch allen Bereichen, wenn es um die elementare Ausstattung einer hervorragenden Bettdecke geht.

Zu diesen Kriterien zählen etwa eine gute Durchlüftung, eine gut zu bewertende Atmungsaktivität, eine aktive Aufnahme von Feuchtigkeit und eben eine hochwertige Absteppung, damit sich die Füllung der Decke anhaltend in einer guten Aufteilung befindet. Die RELAX Einziehdecken sind in verschiedensten Steppungen erhältlich, abhängig davon, welche Steppvariante für die jeweilige Füllung optimal ist. Dies reicht von Karosteppung über die Kreis- bis hin zur Rautensteppung; in manchen Fällen verfügen RELAX Decken auch über eine abgesteppte Randrolle.

Alle RELAX Einziehdecken werden aus natürliichen, verantwortungsvoll ausgewählten Stoffen und Materialien gefertigt. Diese Tatsache beeinflusst entscheidend die Realisierung höchster Qualitätsstandards und Ansprüche. Je nach verarbeitetem Material stechen eben markante Charakteren wie Durchlüftung, Atmungsaktivität, Saugkraft sowie ein funktionierender Temperaturausgleich und die Gestaltung eines optimalen Bettklimas hervor.

Der Oberstoff für alle Einziehdecken von RELAX wird aus naturbelassenem, hochwertigem Baumwoll-Perkal gefertigt, welchem das FAIR-TRADE-Gütesiegel zuerkannt wurde. Die Füllmaterialien reichen von Tencel, einer harmonischen Mischung von natürlicher Schafschurwolle und naturbelassenen Zirbenflocken bis hin zu edler Wildseide oder auch purer Schafschurwolle. Völlig kompromisslos werden ausschließlich naturbelassene oder ganz natürliche Rohmaterialien genutzt.

Unsere RELAX Decken mit Wildseidenfüllung bewirken einen angenehmen Temperaturausgleich. Sie fühlen sich in den Sommermonaten kühlend, zur Winterszeit jedoch angenehm wärmend an. Des Weiteren zeichnen sie sich durch eine besonders effiziente Feuchtigkeitsaufnahme aus, die sie aber auch unverzüglich wieder an die Raumluft abgeben, was ein nachhaltig gesundes und angenehmes Bettklima zur Folge hat.

Die Einziehdecken mit Tencel-Füllung (Lyocell) bestechen ebenfalls mit einem gut spürbaren Temperaturausgleich und sorgen folglich während der kalten Wintermonate für ein wärmendes Schlafgefühl und während der wärmeren Monate für eine angenehme Kühlung. Zusätzlich zeichnen sich die RELAX Tencel-Decken durch eine außergewöhnliche antibakterielle Wirkung aus und gelten somit als überzeugend hautfreundlich. Sie eignen sich auch sehr gut als Ganzjahresdecken

Die RELAX Einziehdecken befüllt mit hochwertiger naturreiner Schafschurwolle leisten ebenfalls einen qualifizierten Temperaturausgleich und überzeugen mit einer hohen Feuchtigkeitsaufnahme, ohne dass sich die Decken selbst feucht anfühlen. Zudem bestechen Schafschurwolldecken mit einer bemerkenswerten Selbstreinigungskraft und gelten als extrem pflegeleicht.

Die besonders gefragte Zirbendecke der Marke RELAX ist zu 25 Prozent mit ultraweichen Flocken aus Zirbenholz befüllt, die restliche Füllung besteht aus naturreiner Schafschurwolle. Auch diese Decke wird gerne als Ganzjahresdecke genutzt, obwohl sie für ein sich eher warm anfühlendes Bettklima sorgt. Dank der Zirbenflocken perfektioniert sie die Schlafhygiene und gewinnt zudem durch einen angenehmen, entspannenden Duft.

Was ist eigentlich Tencel?

Tencel bzw. Lyocell ist ein natürlicher Faserstoff

Tencel ist die Markenbezeichnung der in Oberösterreich beheimateten Lenzing AG für den Faserstoff Lyocell. Es handelt sich um einen industriell gefertigten Stoff, der aus natürlichem Eukalyptusholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen wird. Die Lenzing AG wurde dafür von der EU mit dem Europäischen Umweltpreis ausgezeichnet,da das Herstellungsverfahren einen mit bis zu 99,7 Prozent geschlossenen Produktionskreislauf darstellt. Dadurch ist Tencel bzw. Lyocell tatsächlich auch vorzüglich als Bezugsstoff für Matratzen, Kissen und auch Matratzenschoner prädestiniert.

Zusätzlich zu seinen ökologischen Qualitäten weist Tencel noch weitere Vorteile auf. So ist der Zellstoff deutlich atmungsaktiver als Baumwolle. Lyocell nimmt etwa 50 Prozent mehr Feuchtigkeit auf. Die Funktion der erhöhten Feuchtigkeitsaufnahme ist in vielen Anwendungsbereichen von besonderem Nutzen. Außerdem gibt Tencel die aufgenommene Feuchtigkeit auch direkt wieder an die Umgebung ab, während Baumwolle diese erst durch häufiges Lüften abgibt. Das ist besonders wichtig wenn Tencel in einem Bezug für Bettwaren verarbeitet wird.

Die Vorteile zusammengefasst:

  • sehr ökologisch durch geschlossenen Produktionskreislauf
  • guter Feuchtigkeitstransport: nimmt bis zu 50 Prozent mehr Wasser auf
  • gibt diese direkt an das Umfeld ab
  • bringt ein trockenes und gut durchlüftetes Schlafklima
  • wirkt kühlend im Sommer und wärmend im Winter

Was versteht man unter FAIR TRADE?

Fairtrade-Gütesiegel für die Tencelprodukte von RELAX

FAIR TRADE kennzeichnet Waren, die aus fairem Handel kommen und bei deren Herstellung eigens vorgegebene soziale, ökologische und ökonomische Erfordernisse eingehalten wurden.

Die diversen Siegel gestatten den Kleinbauernkooperativen stabilere Preise und vielfach nachhaltige Geschäftsbeziehungen. Sowohl Bäuerinnen und Bauern als auch Beschäftigte auf Plantagen bekommen eine extra FAIR TRADE-Prämie für gemeinsame Projekte. Die Regeln enthalten außerdem Voraussetzungen zu demokratischen Organisationsstrukturen, Umweltschutz und sicheren Arbeitsbedingungen. Nachhaltig kontrolliert wird die Einhaltung der Vorgaben durch FLOCERT, der weltweiten Zertifizierungsgesellschaft für FAIR TRADE.

Was verstehen wir unter "kontrolliert biologieschem Anbau"?

Als Bio-Baumwolle bezeichnet man Baumwolle, die nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus hergestellt wird. Vom Anbau bis zum Verkauf der Baumwolle gelten höchste Standards, die von staatlich zugelassenen unabhängigen Kommissionen jährlich verifiziert werden. In der kompletten Verarbeitungskette sind die Nutzung von chemischen Pestiziden und Düngemitteln, der Einsatz genetisch veränderter Pflanzen und Saatgut sowie die Behandlung mit chemischen Zusatzstoffen strikt verboten.

Die Bio-Baumwolle (auch kbA-Baumwolle) wird vor allem in der Textilindustrie für Bettwäsche, Baby-Kleidung, Shirts und Wäschemode verwendet. In den letzten ein bis zwei Jahrzehnten hat sich die Bio-Baumwolle aber auch bei vielen anderen Textilien etabliert. Erkennen kann man diese Textilien an verschiedenen Zertifizierungen, wie etwa dem GOTS-Siegel.

Warum eigentlich Zirbenholz?

Die Zirbe – Ein Baum mit TraditionMöbel aus Zirbenholz haben eine lange Tradition

Schon sehr früh erfuhren Bauern, Schreiner und Zimmerer, welche besondere Ausstrahlung das Zirbenholz auf Geist und Körper begünstigen kann. Ob als Decken- und Wandtäfelung oder Möbelstücken: Viele, viele Jahre alte Zirbenholzstuben in Bauern- und Wirtshäusern unterstreichen noch immer diese sehr alte Weisheit. In heutiger Zeit durchlebt die Zirbe eine Art Wiederentdeckung und ist – ganz besonders bei Schlafzimmermöbeln – ausgesprochen beliebt.

Die begehrte Zirbe ist auch in den Tiroler Zentralalpen zuhause. Dort wächst der Baum auf einer Meereshöhe von 1500 bis 2000 Metern und wird nicht selten bemerkenswerte 1000 Jahre alt. Ein extremes klimatisches Umfeld wie etwa Frostnächte mit bis zu minus 50 Grad können ihr nichts anhaben. Ihre Widerstandsfähigkeit ist tief beeindruckend Und genau diese Kraft und Energie überträgt die Zirbe an den Menschen weiter indem wir ihr Holz mit seinen ätherischen Ölen und Harzen häufig in Möbelstücken verbauen.

In seinem Buch "Mit der Kraft der Zirbe" meint Prof. Dr. Moser etwa: "Die Zirbe wird zu Recht als Königin der Alpen bezeichnet, denn nicht nur ihr äußeres Erscheinungsbild ist bewundernswert. Ihre ätherischen Öle haben heilende Wirkung und ihr Holz beruhigt unseren Herzschlag. Egal ob als Bett, Büromöbel oder kulinarischer Genuss: Die Zirbe lässt sich vielfältig einsetzen und kann dadurch unsere Lebensqualität nachhaltig verbessern".

Die Zirbe - auch bekannt als Zirbelkiefer und häufig als „Königin der Alpen“ bezeichnet - führt seit Jahren zu strittigen Debatten. Immer wieder steht dabei die Wirkweise des Zirbenholzes auf den uns Menschen im Schnittpunkt. Allen Debatten entgegen erhöht sich die Nachfrage nach Einrichtungsgegenständen aus dem Holz der Zirbe - explizid für den Schlafbereich - regelmäßig. Das bereits 2019 herausgegebene Buch "Mit der Kraft der Zirbe" von Prof. Dr. Maximilian Moser, Physiologe und Chronobiologe, unterstützt die ansteigende Zahl an "Zirbenfans" in deren Kaufentscheidung.

Besondere Decken: Kühlend, wärmend, temperaturausgleichend!

Decken mit Wildseidenfüllung wirken zum Beispiel kühlend im Sommer und wärmend im Winter – sie haben also eine temperaturausgleichende Funktion. Sie nehmen Feuchtigkeit auf und geben diese unmittelbar wieder ab, wodurch sie ein trockenes Schlafklima ermöglichen.

Decken, die mit Baumwolle gefüllt sind, wärmen eher wenig und sind daher vor allem für Menschen geeignet, die leicht ins Schwitzen kommen. Sie nehmen Feuchtigkeit allerdings gut auf und vertragen in der Waschmaschine Temperaturen bis zu 95 Grad.

Hautschonende und allergikerfreundliche Decken

Die allergikerfreundliche Tencel-Einziehdecke ist als Ganzjahresdecke geeignet und besteht außen zu 100 Prozent aus naturbelassenem Baumwoll-Perkal mit FAIRTRADE-Gütesiegel. Die Füllung dieser Decke ist aus 100 Prozent Lyocell hergestellt. Die Decke ist sehr atmungsaktiv und wohlig warm im Winter, im Sommer hingegen angenehm kühl.

Auch Naturhaardecken – zum Beispiel aus Schurwolle, Kamelhaar, Kaschmir oder Apaca – sind besonders temperaturausgleichend. Sie nehmen generell sehr gut Feuchtigkeit auf, ohne sich dabei selbst feucht anzufühlen. Die Besonderheiten des jeweiligen Tierhaares machen dann die Unterschiede der Bettdecken aus.

Decken mit hoher Selbstreinigungskraft

Decken, die mit Schafschurwolle gefüllt sind, bestehen aus zwei Vliesdecken, die mit naturreiner Schafschurwolle abgesteppt und mit Randwulst verarbeitet sind. Der Oberstoff ist aus naturbelassenem Baumwoll-Perkal. Schurwolle wirkt auf der Haut und sie hat klimatisierende und atmungsaktive Eigenschaften. Herausragend ist die hohe Selbstreinigungskraft, denn ein eine Bettdecke aus Schafschurwolle gehört zu den pflegeleichten Decken überhaupt.

Zirbenbettdecken für erholsamen Schlaf

Die Zirben-Einziehdecke ist ebenso für alle Jahreszeiten geeignet. Ihr Oberstoff besteht aus 100 Prozent naturbelassenem Baumwoll-Perkal, die Füllung ist aus Zirbenflocken und Schafschurwolle hergestellt. Sie wärmt optimal und erhöht die Schlafhygiene. Zirbenflocken verleihen der Decke einen angenehmen Duft und sorgen für bessere Erholung im Schlaf.